Sportschützen Winistorf
Sportschützen Winistorf

34. Nachtschiessen Winistorf 2007
 

Verein

Jahresprogramm

Resultate

Nachtschiessen

Nachtschiessen 2018
Schiessplan
Gruppenrangliste
Einzelrangliste
Absendliste
Nachtvolksschiessen

Nachtschiessen 2017
Schiessplan
Gruppenrangliste
Einzelrangliste
Absendliste
Nachtvolksschiessen

Nachtschiessen 2016
Nachtvolksschiessen

Nachtschiessen 2015
Schiessplan
Gruppenrangliste
Einzelrangliste
Absendliste
Nachtvolksschiessen

Nachtschiessen 2014
Schiessplan
Gruppenrangliste
Einzelrangliste
Absendliste
Nachtvolksschiessen

Nachtschiessen 2013
Schiessplan
Gruppenrangliste
Einzelrangliste
Absendliste
Nachtvolksschiessen

Nachtschiessen 2012
Schiessplan
Gruppenrangliste
Einzelrangliste
Absendliste
Nachtvolksschiessen

Nachtschiessen 2011
Schiessplan
Gruppenrangliste
Einzelrangliste
Absendliste
Nachtvolksschiessen

Nachtschiessen 2010
Schiessplan
Gruppenrangliste
Einzelrangliste
Absendliste
Nachtvolksschiessen
Umfrage

Nachtschiessen 2009
Schiessplan
Gruppenrangliste
Einzelrangliste
Volksschiessen

Nachtschiessen 2008
Schiessplan
Gruppenrangliste
Einzelrangliste

Nachtschiessen 2007
Schiessplan
Absendliste
Gruppenrangliste
Einzelrangliste

Nachtschiessen 2006
Schiessplan
Absendliste
Gruppenrangliste
Einzelrangliste

Nachtschiessen 2005
Absendliste
Rangliste

Nachtschiessen 2004
Absendliste
Rangliste

Nachtschiessen 2003
Absendliste
Rangliste

Nachtschiessen 2002
Absendliste
Rangliste

Links

Impressum

Freitag, 11. Mai
Mittwoch, 16. Mai
Auffahrt, 17. Mai
Freitag, 18. Mai

pdf Schiessplan als pdf

Allgemeine Bestimmungen

Vorschriften

Der Anlass unterliegt den Regeln für das Sportliche Schiessen (RSpS) des SSV sowie sämtlichen Vorschriften, Reglementen, Weisungen, Ausführungsbestimmungen (AFB).
Obenerwähnte Vorschriften regeln alle im Schiessplan nicht explizit aufgeführten Positionen und stehen in der Schiessanlage zur Verfügung. Diese sind vom Organisator jederzeit anzuwenden.
Jeder Schütze, der an diesem Vereinswettkampf teilnimmt, anerkennt diese Schiessplan-Bestimmungen und Vorschriften sowie allfällige weitere Vorschriften und Weisungen, die in den Schiessständen angeschlagen sind, als gegenseitigen Vertrag.

Alterskategorien

Jugendliche (JJ)10 - 16 Jahre1997 - 1991
Junioren (J)17 - 20 Jahre1990 - 1987
Elite (E)offene Alterstufe 
Senioren (S)46 - 59 Jahre1961 - 1948 (* 1961 - 1952)
Veteranen (V)60 - 69 Jahre1947 - 1938 (* 1951 - 1938)
Seniorveteranen (SV)ab 70 Jahre1937 und älter
* Übergangslösung für die Jahrgänge 1948 - 1951 (Beschluss Präsidentenkonferenz vom 27.10.2006)

Teilnahmeberechtigung

Es können nur lizenzierte Vereinsmitglieder teilnehmen. Jedes Wettkampfprogramm darf vom demselben Teilnehmenden nur einmal geschossen werden.

Munition

Diese kann auf dem Schiessplatz bezogen werden.

Schalteröffnung

Jeweils 30 Minuten vor Schiessbeginn.

Schiesskarten

Es wird eine einheitliche Gebühr von Fr. 4.- erhoben.

Waffenkontrolle

Bei Gewehren 50m, welche nicht in Behältnissen aufgewahrt werden, ist innerhalb der Schiessanlage der Verschluss offen zu halten.

Beobachtungsgerät

Fernrohre und ähnliche Geräte sind nicht erlaubt.

Absenden

Es findet kein Absenden statt.
Die Ranglisten werden innert vier Wochen nach dem letzten Schiesstag im Internet veröffentlicht und jeder rangierten Einheit per Post kostenlos zugestellt.

Haftung

Der Organisator übernimmt keine Haftung für Waffen und Gegenstände.

Versicherung

Alle Teilnehmenden sind nach den Bestimmungen der USS versichert. Die Versicherten verzichten gegenüber dem Organisator auf weitere Ansprüche.

Beschwerderecht

Allfällige Beschwerden diesen Anlass betreffend werden vom Organisator sofort behandelt und erledigt. Vorbehalten bleibt das Rekursrecht an die Disziplinarkommission des SSV (Reg-Nr. 1.31.00 vom 28.08.2001).

Anmeldung/
Rangeur

Mit der Anmeldung oder telefonisch über Tel. 062 968 90 01 (Frau Ruth Winistörfer). Die gewünschten Schiesszeiten werden soweit möglich in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt.
Die Schiesszeit wird den Schützen mitgeteilt.

 

Sportschützen WinistorfWinistorf, 19.01.2007
OK Präsident
Präsident
Felix Winistörfer
René Winistörfer
Schiessplan geprüft und genehmigt31.01.2007
Solothurner Schiesssportverband
Chef Abteilung Gewehr 10/50m:
 
Kurt Widmer

Übungskehr

Trefferfeld

Scheibe 10

Schusszahl

5 Schüsse Einzel pro Passe

Preis

Fr. 2.50 pro Passe
(Fr. 2.00 Schussgebühr und Fr. -.50 Sport- und Ausbildungsbeitrag)

Stellung

Liegend (Seniorveteranen liegend aufgelegt gestattet)

Besondere Bestimmungen

Die Passen dürfen beliebig unterbrochen werden. Übergang auf alle Stiche möglich.

Kranzstich "Chrümelbach"

Trefferfeld

Scheibe 10

Schusszahl

6 Schüsse Einzel

Preis

Fr. 10.00
(Fr. 9.40 Kontrollgebühr und Fr. -.60 Sport- und Ausbildungsbeitrag)

Stellung

Liegend (Seniorveteranen als Einzelschütz liegend aufgelegt gestattet)

Auszeichnung

Kranzkarte Fr. 10.00 Fr. 8.00 Fr. 6.00
E / S 60 Punkte 59 Punkte 58-54 Punkte
JJ / J / V / SV 60-59 Punkte 58 Punkte 57-53 Punkte

Besonderes

Für den Gruppenschützen zählt das Resultat für den Gruppenwettkampf. Die Auszeichnung ist während der Dauer des Schiessens zu beziehen. Kein nachträgliches Bezugsrecht.

Gabenstich "Höfer"

Trefferfeld

Scheibe 10

Schusszahl

6 Schüsse (3 x 2 Schüsse Serie)

Preis

Fr. 16.00
(Fr. 15.40 Doppelgeld und Fr. -.60 Sport- und Ausbildungsbeitrag)

Stellung

Liegend (Seniorveteranen liegend aufgelegt gestattet)

Gabensatz

60 Punkte 1 Wandteller oder Fr. 25.-- in bar oder 2 Wappengläser, 1 Grillbratwurst, 1 Flasche Bier oder Mineralwasser
59 Punkte 1 Wandteller oder Fr. 20.-- in bar oder 2 Wappengläser, 1 Grillbratwurst, 1 Flasche Bier oder Mineralwasser
58 Punkte 1 Wandteller oder Fr. 15.-- in bar oder 2 Wappengläser, 1 Grillbratwurst, 1 Flasche Bier oder Mineralwasser
52 - 57 Punkte 1 Wappenglas, 1 Grillbratwurst, 1 Flasche Bier oder Mineralwasser
51 oder weniger Punkte 1 kleines Wappenglas, 1 Grillbratwurst, 1 Flasche Bier oder Mineralwasser

Sollten die abgegebenen Gaben den Wert von 60% des Doppelgeldes nicht erreichen, wird der gesamte Differenzbetrag als Verbesserung oder Verlängerung der Gaben nachbezahlt.

Besonderes

Die Gaben müssen während der Dauer des Schiessens bezogen werden. Kein nachtr&auuml;gliches Bezugsrecht.

Gruppenwettkampf

Teilnahmeberechtigt

sind alle Gewehr 50m Vereine mit ihren Gewehr 50m lizenzierten Mitgliedern. Je 5 Schützen des gleichen Vereins bilden eine Gruppe.

Anmeldung

Bis 28. April 2007 an Sportschützen "Drei Höfe", Nachtschiessen, 4558 Winistorf, Tel. 062 968 90 01. Es ist das offizielle Anmeldeformular zu verwenden. Gleichzeitig ist pro Gruppe Fr. 30.00 als Gruppendoppel auf Postcheckkonto 45-3951-7 einzuzahlen.

Mutationen

Am Schiessen verhinderte Schützen können durch andere Gewehr 50m lizenzierte Mitglieder des gleichen Vereins ersetzt werden.
Eine Verschiebung von Schützen innerhalb von gemeldeten Gruppen ist nur möglich, wenn noch kein Schütze der fraglichen Gruppen das Schiessen begonnen hat. Alle Mutationen haben schriftlich zu erfolgen.

Wettkampfprogramm

Es zählt das geschossene Resultat im Kranzstich "Chrümelbach".

Gruppendoppel

Fr. 30.00 pro Gruppe

Gabensatz

100% des Doppelgeldes an 100% der rangierten Gruppen. Jede rangierte Gruppe erhält entweder
- 1 Decantierflasche,
- 1 Crème-Service,
- 1 Glasplatte oder
- Fr. 25.00 in Kranzkarten.

Zusätzlich

1. Rang: Fr. 150.00
2. Rang: Fr. 100.00
3. Rang: Fr. 75.00
4. Rang: Fr. 50.00
5. Rang: Fr. 40.00
6. Rang: Fr. 30.00
7. Rang: Fr. 20.00
8. Rang: Fr. 15.00
9. Rang: Fr. 12.00
10. Rang: Fr. 10.00

Auszahlung durch Kranzkarten.

Rangordnung

Das Punktetotal der ganzen Gruppe bestimmt den Rang. Bei Gleichheit entscheiden:
- die besseren Einzelresultate
- das Los.